RP Online: Bau Windpark Boisheim vorerst gestoppt

Das Verwaltungsgericht Düsseldorf hat den Bau des Windparks in der Boisheimer Nette vorerst gestoppt. Grund: Die einer Tochtergesellschaft der NEW AG erteilte Genehmigung des Kreises Viersen ist rechtswidrig.

Bildquelle: www.Boisheim-wehrt-ich.de

Das entschied die 28. Kammer des Verwaltungsgerichts Düsseldorf. Die Beschlüsse solle den Beteiligten am heutigen Donnerstag zugestellt werden.

17 Nachbarn und die Landesgemeinschaft Naturschutz und Umwelt NRW (LNU) hatten die Anträge in den Eilverfahren eingereicht. Den Anträgen gab das Verwaltungsgericht nun statt. Damit dürfen die Windkraftanlagen vorerst nicht (weiter) gebaut werden.

Das Gericht hat entschieden, dass die Genehmigung rechtswidrig ist, weil die erforderliche Vorprüfung zur Feststellung der Pflicht zur Durchführung einer Umweltverträglichkeitsprüfung Mängel aufweist.

Bitte weiter lesen auf RP-Online

Sehe auch: Erfolg für Boisheim wehrt sich

Website der Bürgerinitiative Boisheim-wehrt-sich e.V.