Naturschutz

Der Bau von WKa´s in Waldgebieten ist ein eklatanter Eingriff in die Natur. In dieser Kategorie geben wir Hinweise darauf. Besuchen Sie bitte auch unsere Partner Seite www.sturmimwald.de.

Zweifler: Juwi macht Münsterwald platt

Umland, Aachen: Die Meldung am Donnerstag: Im Münsterwald beginnen die Rodungsarbeiten für die sieben Windanlagen der STAWAG-Solar…

Es gibt gute Bäume, die stehen im Hambacher Forst und werden von Menschenketten und Baumbesetzern bis zum Straftatbestand vor den Braunkohlebaggern verteidigt. Und es gibt böse Bäume, die stehen im Münsterwald und müssen in einer Nacht- und Nebelaktion – trotz Orkanböen und an Karneval – gefällt werden, um den politisch gewünschten Windrädern zu weichen.
Mehr…“Zweifler: Juwi macht Münsterwald platt”

Exclusiv im Ersten: Der Kampf um die Windräder

[embedyt] http://www.youtube.com/watch?v=wbzQnSEMZAw[/embedyt]

Quelle: ARD
Die Windkraft ist eines der emotionalsten Streitthemen unserer Zeit: politisch forciert, finanziell hochsubventioniert, getragen von weitreichenden ökonomischen und ökologischen Erwartungen – und zugleich mit großen Ängsten besetzt. Für die einen bedeutet Windkraft saubere Energie, die Atomkraft und Kohle ersetzen und unser Klima retten soll, für die anderen steht sie für die rücksichtslose Zerstörung von Naturlandschaften und für Profite Einzelner auf Kosten der Allgemeinheit.

Link zum Reportage