Ökostrom-Umlage steigt 2017 auf 6,88 Cent

Was jetzt jetzt auf Strom-Kunden zukommt

Die EEG-Umlage zur Förderung von Ökostrom steigt im kommenden Jahr um gut einen halben Cent auf 6,88 Cent pro Kilowattstunde. Das teilten die Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz, Amprion, Tennet und TransnetBW am Freitag mit.

Für das Jahr 2015 zahlten Verbraucher 6,35 Cent pro Kilowattstunde – der Preis steigt also um 8,3 Prozent!