Strompreise für Verbraucher steigen – Börsen-Strompreise sinken auf Rekordtiefs – warum?

Warum der Strom für Verbraucher immer teurer wird, und warum der Strom an der Leipziger Strombörse zu tiefstpreisen gehandelt wird – paradox

Strom ist in Deutschland so preiswert wie lange nicht mehr. Doch kommt deshalb wenig Freude auf. Der Grund liegt in der Fördermechanik des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG): Mehr Erneuerbare treiben das Angebot und drücken den Preis. Sinkt aber der Börsenstrompreis, müssen die Verbraucher mehr Umlage zahlen.

lesen Sie mehr.