Exclusiv im Ersten: Der Kampf um die Windräder

[embedyt] http://www.youtube.com/watch?v=wbzQnSEMZAw[/embedyt]

Quelle: ARD
Die Windkraft ist eines der emotionalsten Streitthemen unserer Zeit: politisch forciert, finanziell hochsubventioniert, getragen von weitreichenden ökonomischen und ökologischen Erwartungen – und zugleich mit großen Ängsten besetzt. Für die einen bedeutet Windkraft saubere Energie, die Atomkraft und Kohle ersetzen und unser Klima retten soll, für die anderen steht sie für die rücksichtslose Zerstörung von Naturlandschaften und für Profite Einzelner auf Kosten der Allgemeinheit.

Link zum Reportage

Windrad-Havarie im Hunsrück

Vom Winde zerlegt: eines der überzähligen Windräder im Hunsrück wird zerstört. In Niederkostenz ist im weiten Umkreis ein Trümmerfeld die Folge, – weder Gemeinde noch Betreiber sichern die Unfallstelle.